Werbung im Sonntagsblatt Vechta: Mediadaten · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Impressum
    23.06.2018 - 02:20 Uhr

  

Share |

Martin Sander folgt auf Hans-Georg Lück


Der neue Vorstand (v.l.): Helmut Feder, Ingrid Reinke, Gorgonius Spils, Verena Holzenkamp-Melle, Daniela Hense, Eugen Spils, Vorsitzender Martin Sander, und Karl-Heinz Stolle. Foto: Muhle
Goldenstedt. Der Heimatverein Goldenstedt hat auf seiner Generalversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Nachdem mehrere Vorstandsmitglieder aus verschiedenen Gründen nicht mehr kandidierten, mussten die Posten des 1. und 2. Vorsitzenden, des Schriftführers und der Beisitzer neu besetzt werden.
Der scheidende Vorstand konnte die notwendigen Kandidaten vorschlagen udn so ergaben die Wahlen unter Leitung von Ratsherr Rudi Aumann folgendes Ergebnis: 1.Vorsitzender:  Martin Sander (bisher Schriftführer), 2.Vorsitzende: Verena Holzenkamp-Melle, Schriftführerin:  Daniela Hense, Beisitzer: Helmut Feder, Karl-Heinz Stolle, Gorgonius Spils und Eugen Spils.
Zu Beginn der Versammlung zog Vorsitzender Hans-Georg Lück eine positive Bilanz für das Jahr 2017. In seinem Jahresbericht konnte er über viele Aktivitäten, wie Fahrradtouren, Kohlgang, Ausflüge, Betriebsbesichtigung und die Beteiligung am Gogerichtstag auf dem Desum berichten. Mit Unterstützung engagierter Helfer konnte das Heimatmuseum im Harmann-Wessel-Haus rechtzeitig geräumt werden, da das Gebäude aufwendig saniert wird.
Für das Redaktionsteam des Heimatboten forderte Alfred Kuhlmann die Mitglieder auf, interessante Infos und Geschichten auch zu melden.
Heinz Niemann gab bekannt, dass die neu eingeführten Mittwoch-Fahrradtouren gut angenommen werden. Da er die Organisation der Touren abgeben wird, dankte er allen Helfern und Teilnehmern.
In ihrem Bericht stellte die Kassenführerin Ingrid Reinke eine gute Kassenlage vor, woraufhin der Vorstand einstimmig entlastet wurde.
Martin Sander bedankte sich bei den ehemaligen Vorstandsmitgliedern mit einem Geschenk und gab danach einen Ausblick. Besonders wies er auf den in Goldenstedt stattfindenden Münsterlandtag 2018 hin. Als weitere besondere Herausforderung benannte Martin Sander die Einrichtung und Neuorganisation des Heimatmuseums im Harmann-Wessel-Haus. Ohne eine nachhaltige Beteiligung vieler Mitglieder sei der Betrieb des Museums nicht möglich.
Für sein besonderes Engagement wurde Hartmut Brand geehrt. Hans-Georg Lück dankte Brand für seinen Einsatz und überreichte zusammen mit Martin Sander ein Geschenk.
Zum Abschluss der Veranstaltung wurden kurze Filme aus dem Goldenstedt der 80-er Jahre gezeigt.

Artikel vom 05.03.2018




» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht

E-PAPER


Aktuelle Ausgabe vom 20.06.2018

Ausgabe lesen


» E-Paper Archiv

BEILAGEN


  • 100 GUTE TATEN
  • Advent Vechta 2017
  • Hochzeit 2018
  • Freizeit aktiv 2018
  • Fußball WM-Beilage 2018 Vechta
  • Blickpunkt am Sonntag Quakenbrück Nr1 Vechta

 


 

WETTER




TWITTER




Bildergalerien


SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Lokales  
Sport  
Kulturelles  
Kleinanzeigen
Kleinanzeige aufgeben  
Unser Team
Geschäftsleitung  
Verlagsleitung  
Mediaberater  
Telefonmarketing  
Redaktion  
Verwaltung  
Online Medien
Unsere Zeitung im Internet  
Tipps und Termine  
E-paper Archiv  
Mediadaten
Preisliste PDF  
Beilagenservice  
Technische Angaben  
Verbreitungsgebiet  
Zustellung
Ansprechpartner  
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamationen  
Für unsere Zusteller  
Impressum
Kontakt  
AGB  
Datenschutz  

PARTNERVERLAGE

Hunte Report Oldenburg   SonntagsZeitung   DasBLV
Cloppenburger Wochenblatt   Wesermarsch am Sonntag  

 

 
VMG Vechtaer Mediengesellschaft mbh & Co. KG · Große Straße 96 ·49377 Vechta · Tel. (04441) 93 83-0 · info@sonntagsblatt-vechta.de                                            · Impressum