Werbung im Sonntagsblatt Vechta: Mediadaten · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Impressum
    26.09.2018 - 14:32 Uhr

  


Wenn aus einem Buch ein Film wird


Im Klosterladen der Benediktinerinnen präsentieren das Buch und den Film (v.l.) Prof. Dr. Prof. h.c. Egon Spiegel, Sr. Monica Lewis, Johanna Tschautscher, Sr. Mirjam Grote und apl. Prof. Dr. Thomas Nauert. Foto: Sr. Ulrike Soegtrop
Dinklage. Es passiert selten, dass ein theologisches Buch verfilmt wird. Mit einem Werk des amerikanischen Bibelwissenschaftlers und Friedensforschers Walter Wink ist es geschehen. Zur Filmpremiere war aus Linz eigens die Regisseurin Johanna Tschautscher angereist.
Dass der Film in Deutschland seine Erstaufführung im Benediktinerinnenkloster in Dinklage erfuhr, ist nicht nur darauf zurückzuführen, dass an ihm Sr. Monica Lewis aus eben diesem Kloster mitgewirkt hat.
Die Frage nach dem „Mythos der erlösenden Gewalt“, so der Titel des Films, ist Diskussionsthema der Klostergemeinschaft und fügt sich nahtlos sowohl in die Gewaltverzichtsforderung des lateinamerikanischen Papstes Franziskus, als auch in das Thema des bevorstehenden Katholikentags „Suchet den Frieden“ ein.
„Verwandlung der Mächte – eine Theologie der Gewaltfreiheit“ so haben die Professoren Georg Steins und Thomas Nauerth von der Universität Osnabrück den von ihnen herausgegebenen Band überschrieben. Seine hohen Verkaufszahlen erklären sie sich durch das breite Interesse an schlüssigen Erklärungen von Gewalt und Hinweisen zur Überwindung von Gewalt. Der Autor ist überzeugt, dass die „Mächte und Gewalten“ dieser Welt aufgebrochen und überwunden werden können durch den wegweisenden Gewaltverzicht Jesu. Vorausgesetzt, wir wagen diesen zu denken und zu praktizieren.
Der Anstoß zur Beschäftigung mit dem Werk von Walter Wink kam von Professor Egon Spiegel von der Universität Vechta, der als Friedensforscher den Autor vor vielen Jahren während eines Forschungsaufenthaltes in den USA in New York persönlich kennengelernt hatte.

Artikel vom 12.03.2018

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht

E-PAPER


Aktuelle Ausgabe vom 26.09.2018

Ausgabe lesen


» E-Paper Archiv

BEILAGEN


  • Advent Vechta 2017
  • Hochzeit 2018
  • Freizeit aktiv 2018

 


 

WETTER




TWITTER




Bildergalerien


SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Lokales  
Sport  
Kulturelles  
Kleinanzeigen
Kleinanzeige aufgeben  
Unser Team
Geschäftsleitung  
Verlagsleitung  
Mediaberater  
Telefonmarketing  
Redaktion  
Verwaltung  
Online Medien
Unsere Zeitung im Internet  
Tipps und Termine  
E-paper Archiv  
Mediadaten
Preisliste PDF  
Beilagenservice  
Technische Angaben  
Verbreitungsgebiet  
Zustellung
Ansprechpartner  
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamationen  
Für unsere Zusteller  
Impressum
Kontakt  
AGB  
Datenschutz  

PARTNERVERLAGE

Hunte Report Oldenburg   SonntagsZeitung   DasBLV
Cloppenburger Wochenblatt   Wesermarsch am Sonntag  

 

 
VMG Vechtaer Mediengesellschaft mbh & Co. KG · Große Straße 96 ·49377 Vechta · Tel. (04441) 93 83-0 · info@sonntagsblatt-vechta.de                                            · Impressum