Werbung im Sonntagsblatt Vechta: Mediadaten · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Impressum
    25.02.2018 - 00:27 Uhr

  

Steinfeld. Bei den Bezirksmeisterschaften der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) in Barßel konnte die Ortsgruppe Steinfeld wieder gut abschneiden. Paul Overmeyer durfte zum ersten Mal den...

weiterlesen...

 
Vechta. Die Mitglieder der Ortsgruppe Vechta der DLRG waren jetzt zur traditionellen Jahreshauptversammlung zusammengekommen. Dabei fiel die Bilanz sehr positiv aus: Qualifizierte Aus- und...

weiterlesen...

 
Share |

Gold mit Brillant für Manfred Jürgens


Der Vorsitzende der DLRG Vechta, Manfred Jürgens (Mi.), trägt jetzt das Verdienstabzeichen Gold mit Brilliant. Die höchste Auszeichung der DLRG übergaben Bezirksvorsitzender Carl-Ludwig Küther (r.) und Jürgens-Stellvertreter Frank Preuß. Foto: Mählmann
Vechta. Die Mitglieder der Ortsgruppe Vechta der DLRG waren jetzt zur traditionellen Jahreshauptversammlung zusammengekommen. Dabei fiel die Bilanz sehr positiv aus: Qualifizierte Aus- und Fortbildung, steigende Mitgliedszahlen und eine vorbildliche Jugendarbeit kennzeichneten das vergangene Jahr und die Berichte der Vorstandsmitglieder. Der Verein um den Vorsitzenden Manfred Jürgens ist für die Zukunft bestens gerüstet.
In seinem Grußwort berichtete Carl-Ludwig Küther, Vorsitzender der DLRG Oldenburger Land – Diepholz, aus der Arbeit des Bezirks, Der stellvertretende Vechtaer Bürgermeister Claus Dalinghaus, selbst langjähriges DLRG-Mitglied, erklärte die anstehenden Investitionen in die Sportstätten der Stadt Vechta. Er sicherte zu, dass er sich auch künftig für die Interessen der DLRG-Ortsgruppe stark machen wolle.
Für langjährige Mitgliedschaft wurden Gunhild Ockel, sie ist 40 Jahre dabei, Claus Dalnghaus (25 Jahre), und Julia Susok (10 Jahre) geehrt.
Eine sehr seltene Auszeichnung, die ausschließlich für ein herausragendes Engagement verliehen wird, konnte Vorsitzender Manfred Jürgens entgegennehmen. Er trägt jetzt das Verdienstabzeichen Gold mit Brilliant. Hierbei handelt es sich um die höchste Auszeichnung, die die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft vergibt.
In seiner Laudatio ging Küther auf einige Stationen im DLRG-Leben des Geehrten ein. Dieser sei seit 1971 Übungsleiter, und seit 1977 Vorsitzender der Ortsgruppe Vechta. Jürgens zeige über die Vereinsführung vor Ort hinaus auch vorbildliches Engagement auf Bezirksebene und im Kreissportbund. Jürgens lege seit jeher ein großes Augenmerk auf die Jugendarbeit,  „auch seinen Kameraden steht er immer loyal zur Seite, seine wertvollen Erfahrungen gibt er gerne weiter. Wir hoffen, dass er uns noch lange in seiner Position als Vorsitzender erhalten bleibt,“ meinte Küther. 

Artikel vom 09.02.2018




» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht

E-PAPER


Aktuelle Ausgabe vom 25.02.2018

Ausgabe lesen


» E-Paper Archiv

BEILAGEN


  • EM 2016
  • Stärke zeigen 2017
  • Freizeit aktiv 2017
  • 100 GUTE TATEN
  • Advent Vechta 2017
  • Hochzeit 2018

 


 

WETTER




TWITTER




Bildergalerien


SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Lokales  
Sport  
Kulturelles  
Kleinanzeigen
Kleinanzeige aufgeben  
Unser Team
Geschäftsleitung  
Verlagsleitung  
Mediaberater  
Telefonmarketing  
Redaktion  
Verwaltung  
Online Medien
Unsere Zeitung im Internet  
Tipps und Termine  
E-paper Archiv  
Mediadaten
Preisliste PDF  
Beilagenservice  
Technische Angaben  
Verbreitungsgebiet  
Zustellung
Ansprechpartner  
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamationen  
Für unsere Zusteller  
Impressum
Kontakt  
AGB  

PARTNERVERLAGE

Hunte Report Oldenburg   SonntagsZeitung   DasBLV
Cloppenburger Wochenblatt   Wesermarsch am Sonntag  

 

 
VMG Vechtaer Mediengesellschaft mbh & Co. KG · Große Straße 96 ·49377 Vechta · Tel. (04441) 93 83-0 · info@sonntagsblatt-vechta.de                                            · Impressum