Werbung im Sonntagsblatt Vechta: Mediadaten · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Impressum
    21.10.2018 - 01:38 Uhr

  

Damme. Einen weiteren tollen Erfolg kann Badmintonspieler Jörg Treuke aus Vörden von den 13. Senioren Europameisterschaften im spanischen Guadalajara vermelden: Bei einer Rekordbeteiligung von 1240...

weiterlesen...

 
Hausstette. Die Tennisfreunde Hausstette ermittelten ihren Doppel-Tennis-Meister. Die Organisatoren um Michael Scholz (l.) und Matthias Thole (3.v.l.) haben wieder ein Tennisturnier für die...

weiterlesen...

 

Faszination Bogenschießen


Das Bogenschießen ist ein beliebter Freizeitsport bei Jung und Alt. Die Bogenschützen des SV Stoppelmarkt nehmen aktiv an Turnieren teil. Foto: Privat
Vechta. Seit cirka zwei Jahren nehmen die Bogenschützen des SV-Stoppelmarkt mit vielen Schützen wieder aktiv an den Meisterschaften des DSB und anderen Turnieren im Umkreis teil. Nach einer längeren Durststrecke besteht die Abteilung der Bogenschützen des SV-Stoppelmarkt jetzt wieder aus 24 Schützen.   
Das Bogenschießen ist heute ein beliebter Freizeitsport für alle Altersgruppen. Bogenschießen macht nicht nur eine Menge Spaß, sondern bietet eine fantastische Möglichkeit, Abstand vom oft anstrengenden Alltag zu gewinnen. Die Rückbesinnung auf das Wesentliche und die Kombination aus Kraft, Kondition sowie die Konzentration auf das Ziel stehen hier im Vordergrund. Die bewusste An- und Entspannung, die beim Spannen des Bogens und dem Lösen der Sehne ausgeübt wird, lässt uns neue Kraft schöpfen und bringt Körper und Geist in Harmonie. Beim Bogenschießen finden wir Ruhe und Gelassenheit. Unter der fachlich fundierten Betreuung des zertifizierten Bogensport-Trainers Walter Bruns, lernen auch Anfänger schnell mit Pfeil und Bogen umzugehen.  Bogenschießen macht Spaß und hat ganz nebenbei viele positive Effekte. Die Körperhaltung wird geschult, der Rücken gestärkt. Vor allem der mentale Part des Bogenschießens lässt den stressigen Alltag für einige Stunden vergessen. Nicht nur geübte Schützen kommen auf ihre Kosten. Kinder finden den Sport Bogenschießen oft schon von klein auf faszinierend. Ein Robin Hood oder Indianer – für kaum einen anderen Sport finden sich so heroische Vorbilder. Bei Manchem gehörte der Bogen vielleicht auch schon zum Karnevalsoutfit.
Dennoch ist eins ganz klar: Heldengeschichten und Mythen zeigen deutlich, dass ein Bogen zunächst einmal eines ist: ein Sportgerät mit der Wirkung einer Waffe. Eltern fragen sich natürlich: Gehört das in Kinderhände? Auch einen Hockeyschläger oder ein Kanupaddel könnten Kinder als Waffe verwenden.
Der verantwortliche Umgang mit den Mitmenschen, der Umgebung und dem Material spielt in jeder Sportart eine Rolle. Speziell hier ist es besonders wichtig, dass die Kinder in der richtigen Umgebung und sehr gut betreut an das Bogenschießen herangeführt werden. Bogenschießen bietet Kindern einen willkommenen Ausgleich zur Reizüberflutung. Sie lernen, Spannung und Entspannung einzusetzen, und sich zu konzentrieren. Es stärkt außerdem Rumpf- und Schultergürtelmuskulatur und auch das Selbstbewusstsein der jungen Athleten, die an den Sport herangeführt werden.
Die Trainingszeiten der Bogenschützen im Sommer sind Dienstag von 18.30 bis 19.30 Uhr und Samstag von 15 bis 17 Uhr. Die Trainingszeiten im Winter sind Dienstag von 18.30 bis 19.30 Uhr.

Artikel vom 26.06.2018

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht

E-PAPER


Aktuelle Ausgabe vom 21.10.2018

Ausgabe lesen


» E-Paper Archiv

BEILAGEN


  • Advent Vechta 2017
  • Hochzeit 2018
  • Freizeit aktiv 2018

 


 

WETTER




TWITTER




Bildergalerien


SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Lokales  
Sport  
Kulturelles  
Kleinanzeigen
Kleinanzeige aufgeben  
Unser Team
Geschäftsleitung  
Verlagsleitung  
Mediaberater  
Telefonmarketing  
Redaktion  
Verwaltung  
Online Medien
Unsere Zeitung im Internet  
Tipps und Termine  
E-paper Archiv  
Mediadaten
Preisliste PDF  
Beilagenservice  
Technische Angaben  
Verbreitungsgebiet  
Zustellung
Ansprechpartner  
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamationen  
Für unsere Zusteller  
Impressum
Kontakt  
AGB  
Datenschutz  

PARTNERVERLAGE

Hunte Report Oldenburg   SonntagsZeitung   DasBLV
Cloppenburger Wochenblatt   Wesermarsch am Sonntag  

 

 
VMG Vechtaer Mediengesellschaft mbh & Co. KG · Große Straße 96 ·49377 Vechta · Tel. (04441) 93 83-0 · info@sonntagsblatt-vechta.de                                            · Impressum